Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit und unsere Tiere interessieren. Wenn Sie Fragen haben,  zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung!

 

 

Ab sofort ist unsere Tierheim-Spendenhotline aktiv:

 

        0900- 1207788

5€ pro Anruf für das Tierheim aus dem deutschen Festnetz

 

 

 

 

 

 

 

Sie können uns auch ganz einfach kostenlos unterstützen. Laden Sie sich einfach die app von smoost ( www.smoost.de ) auf Ihr Smartphone und blättern Sie über unsere Organisation ("Tierheim Erlangen") immer die aktuellen Kataloge durch. 

Pro durchgeblätterten Katalog gehen 5,00 cent auf unser Konto!  Das Tolle ist, für Sie ist das alles ohne Unkosten und Sie sind immer über aktuelle Werbeaktionen der Werbepartner informiert! Also zögern Sie nicht, laden Sie sich die App auf Ihr Smartphone und unterstützen Sie uns tatkräftig durch das regelmäßige Durchblättern der aktuellen Kataloge!

Um mehr Zeit für unsere Tiervermittlung zu haben, werden wir ab kommenden Sonntag unsere Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen verlängern. Wir haben jetzt an Sonntagen sowie an Feiertagen von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet!

Sonst bleiben die Öffnungszeiten unverändert (Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Montag und Donnerstag geschlossen).

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling können sich die Tiere im Erlanger Tierheim noch über einen Segen der ganz anderen Art freuen. Eine edle Spenderin hat das Tierheim mit 10.000 € bedacht. Diese 10.000 € sind für den Unterhalt und damit die Existenz des Tierheims von enormer Wichtigkeit. Denn sowohl der laufende Betrieb des Tierheims, als auch eventuelle Neuerungen bedeuten jeden Monat immense finanzielle Aufwendungen, die hauptsächlich aus Spenden erwirtschaftet werden müssen. Mit den 10.000 € greift die ungenannt bleiben wollende Spenderin dem Tierheim erheblich unter die Arme! Es gibt also doch noch Menschen, die nicht nur von guten Taten reden, sondern selbst aktiv werden; denn nur so kann den armen Tieren wirklich geholfen werden. Die Tiere des Tierheims, sowohl alle Mitarbeiter des Tierheims danken der großmütigen Spenderin sehr für ihr soziales Engagement.

 

Ab April im Tierheim Erlangen

 

 lesen Sie mehr... 

 

 

 

Ausgebildeter Tierpfleger (m/w) 

 -Fachrichtung Tierheim und Pension-

gesucht.

 weitere Informationen 

 

 

Jede Woche  präsentieren die Erlanger Nachrichten in Ihrer Onlineausgabe drei neue Tiere, die bei uns auf ein neues Zuhause warten. Wir hoffen, die Chancen auf ein gutes Zuhause damit zu erhöhen. Schauen Sie doch einfach mal bei den  Nordbayerischen Nachrichten vorbei.

 

Wir sind regelmäßig jeden 1. Samstag im Monat auf dem Flohmarkt Bohlenplatz. Dafür benötigen wir laufend neue Trödelware, die Sie täglich 15.00 bis 17.00 Uhr im Tierheim abgeben können (Bitte keine Kleidung, Bücher, Schallplatten, Musik- und Videokassetten!).

Der Erlös wird ausschließlich für den Tierheim-Betrieb verwendet.

im Tierheim Erlangen

 

 

 

 

 alle weiteren Daten hier klicken...

 

Dringend Helfer für die regelmäßige Reinigung 

unserer Taubenstationen gesucht !

 Hier klicken...

Montag, 30. Mai 2016

Merida

Kartei-Nr: 107/16

 

Rasse: EKH

 

Farbe: grau-getigert

 

Alter: ca. 2015 geboren

 

Geschlecht: weiblich

 

kastriert: ja

 

geimpft: ja

 

gechipt: ja

 

tätowiert: ja

 

Tierheim Eingang/Grund: 18.05.2016/Abgabetier

 

Besonderheiten: Wohnungskatze





Freitag, 27. Mai 2016

Benno

Kartei-Nr: 104/16

 

Rasse: EKH

 

Farbe: getigert mit weiß

 

Alter: 2010 geboren

 

Geschlecht: männlich

 

kastriert: ja

 

geimpft: ja

 

gechipt: ja

 

tätowiert: ja

 

Tierheim Eingang/Grund: 15.05.2016/Fundtier

 

Besonderheiten: Freigänger





Freitag, 27. Mai 2016

Nono

Kartei-Nr: 103/16

 

Rasse: EKH

 

Farbe: getigert

 

Alter: ca. 2015 geboren

 

Geschlecht: weiblich

 

kastriert: ja

 

geimpft: ja

 

gechipt: ja

 

tätowiert: ja

 

Tierheim Eingang/Grund: 13.05.2016/Abgabetier

 

Besonderheiten: Wohnungskatze; Einzelkatze





Sonntag, 22. Mai 2016

Die Meerschweinchengang

 

Ich habe vor ca. einem Monat zwei ganz liebe Meerschweinchen Damen gekauft. Sie hießen früher Cora und Cookie, jetzt Rosie und die rote Zora. Sie haben sich mit Otto schnell angefreundet, jedoch hat Otto nicht viel zu sagen und sehr oft wird ihm die Gurke aus dem Mund geraubt. Sie sind beide mittlerweile sehr zahm, verabscheuen Krallen schneiden doch sehr.

 

Liebe Grüße