Samstag, 21. Oktober 2017

Laikas zweite Chance- voller Erfolg!

 

Ich bin ein Husky-Laika Mix und konnte anfangs gar nicht verstehen, warum ich immer wieder im Tierheim abgegeben wurde. Alle Menschen sagten immer wie schön ich bin.

Ich bin freundlich, mag Menschen (vor allem Kinder) und andere Hunde total gerne.

Ich spiele und renne wahnsinnig gerne herum und Wasser zieht mich magisch an.

 

Aber irgendwie hatte ich nie so recht Glück mit meinen Herrchen und Frauchen. Bis zu diesem einen Tag vor genau 13 Monaten. An dem Tag kam eine Familie mit 3 Kindern. Die wollten eigentlich nur einen Hund zum Spazieren gehen holen, aber dann haben sie mich gesehen und ich hab sie gesehen. Das war Liebe auf den  ersten Blick!

 

Nach einer Woche Probe durfte ich bei der Familie bleiben. Endlich bin ich zu Hause angekommen. Der Tiertrainer meinte anfangs, dass ich sehr lange brauchen würde, um mich einzuleben und man müsse mit mir viel arbeiten und Geduld haben, damit ich den gewissen Grundgehorsam lerne, aber ich habe alle erstaunt. Innerhalb kurzer Zeit habe ich mich eingelebt und gehorche sehr gut, auch wenn ab und zu mal die Pferde mit mir durch gehen.

 

Ich bin zu Hause und das für immer, und ich bin glücklich!