Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit und unsere Tiere interessieren. Wenn Sie Fragen haben,  zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung!

 

 

Auch dieses Jahr unterstützt die Firma Dehner in Erlangen das Tierheim wieder durch ihre "Wunschbaumaktion". Alle unsere Tiere durften ihren Pflegern ihre Weihnachtswünsche verraten. Diese formulierten dann spezielle Wunschzettel für ihre Schützlinge, die bei Dehner an einem Weihnachtsbaum aufgehängt wurden. Ab sofort können alle tierlieben Kunden sich dort nun Wunschzettel heraus suchen und die Weihnachtswünsche der Tierheimtiere erfüllen. Somit kann für die Tierheimtiere auch ein wenig Weihnachtsvorfreude aufkommen und schließlich eine traumhafte Bescherung statt finden! Je mehr Tierfreunde an dieser schönen Aktion teilnehmen, desto mehr Weihnachtswünsche können erfüllt und Tierheimtiere glücklich gemacht werden!

Auch dieses Jahr sind wir wieder am Ehrenamtsstand der Waldweihnacht auf dem Schlossplatz in Erlangen vertreten. Wir haben wieder eine kleine, aber feine Auswahl von Weihnachtsgeschenken für Zwei-und Vierbeiner für unseren Stand zusammen gestellt. Mit Sicherheit werden Sie mit kleinen Überraschungen zum Weihnachtsfest für Ihre Lieben fündig! Der Erlös kommt wieder ausschließlich den Tieren im Tierheim zugute. Wir hoffen sehr auf reges Interesse und freuen uns auf Ihren Besuch! Der Stand ist geöffnet am:

 

Freitag, den 22.12.17 von 10.00 bis 21.00 Uhr

Samstag, den 23.12.17 von 10.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag, den 24.2.17. von 11.00 bis 14.00 Uhr (Heiligabend)

 

Wir freuen uns schon sehr auf Sie!

Zukünftig wird unsere Tiertafel jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 13.00 Uhr bis 13.30 Uhr statt finden.

Auch das Erlanger Tierheim hilft tatkräftig mit, bei der Versorgung des am 15.10.2017 gestoppten illegalem Tiertransport mit insgesamt über 7000 Tieren. Fast 200 Mäuse und Ratten fanden Asyl im Tierheim Erlangen und finden hier, viele wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrem Leben, liebevolle und artgerechte Betreuung und Pflege. Mit dieser Anzahl wird das, doch verhältnismäßig kleine, Erlanger Tierheim vor eine große Herausforderung gestellt. Neben den Kosten und dem Zeitaufwand, den die tägliche Betreuung der Tiere mit sich bringen, stehen nun auch immense Kosten für die Kastrationen und weitere tierärztliche Behandlungen der possierlichen Nager an. Man rechnet mit rund 35,00 € für eine Kastration! Das Tierheim ist somit für jegliche Zuwendung, sei es finanzieller Art oder auch durch Futterspenden, dankbar!

 

Fressnapf Spenden Verdopplungsaktion:

 

 

 

Seit dem 27.09. wird "Madita" vermisst. Sie ist aus einer Wohnung in Baiersdorf entlaufen. Wer Madita gesehen hat oder sieht, meldet sich bitte schnellstmöglich im Tierheim Erlangen; Telefon: 09131/207788; mail: info@tierheim-erlangen.de

Ab sofort ist unsere Tierheim-Spendenhotline aktiv:

 

        0900- 1207788

5€ pro Anruf für das Tierheim aus dem deutschen Festnetz

Sie können uns auch ganz einfach kostenlos unterstützen. Laden Sie sich einfach die app von smoost ( www.smoost.de ) auf Ihr Smartphone und blättern Sie über unsere Organisation ("Tierheim Erlangen") immer die aktuellen Kataloge durch. 

Pro durchgeblätterten Katalog gehen 5,00 cent auf unser Konto!  Das Tolle ist, für Sie ist das alles ohne Unkosten und Sie sind immer über aktuelle Werbeaktionen der Werbepartner informiert! Also zögern Sie nicht, laden Sie sich die App auf Ihr Smartphone und unterstützen Sie uns tatkräftig durch das regelmäßige Durchblättern der aktuellen Kataloge!

 

Ab April im Tierheim Erlangen

 

 lesen Sie mehr... 

 

 

 

Jede Woche  präsentieren die Erlanger Nachrichten in Ihrer Onlineausgabe drei neue Tiere, die bei uns auf ein neues Zuhause warten. Wir hoffen, die Chancen auf ein gutes Zuhause damit zu erhöhen. Schauen Sie doch einfach mal bei den  Nordbayerischen Nachrichten vorbei.

 

im Tierheim Erlangen

 

 

 

 

 alle weiteren Daten hier klicken...

 

Dringend Helfer für die regelmäßige Reinigung 

unserer Taubenstationen gesucht !

 Hier klicken...

Sonntag, 17. Dezember 2017

Erkundungstour im neuen Heim





Donnerstag, 14. Dezember 2017

Nemo

Kartei-Nr: 268/17

 

Rasse: EKH

 

Farbe: getigert mit weiß

 

Alter: ca. 2015 geboren

 

Geschlecht: männlich

 

kastriert: ja

 

geimpft: ja

 

gechipt: ja

 

tätowiert: ja

 

Tierheim Eingang/Grund: 28.11.2017/Fundtier

 

Besonderheiten: Freigänger





Mittwoch, 06. Dezember 2017

Peter

Kartei-Nr: 257/17

 

Rasse: EKH

 

Farbe: getigert mit weiß

 

Alter: 2012 geboren

 

Geschlecht: männlich

 

kastriert: ja

 

geimpft: ja

 

gechipt: ja

 

tätowiert: nein

 

Tierheim Eingang/Grund: 15.11.2017/Fundtier

 

Besonderheiten: Freigänger





Mittwoch, 06. Dezember 2017

Teemo

Kartei-Nr: 253/17

 

Rasse: EKH

 

Farbe: grau getigert

 

Alter: Anfang 2017 geboren

 

Geschlecht: männlich

 

kastriert: ja

 

geimpft: ja

 

gechipt: ja

 

tätowiert: nein

 

Tierheim Eingang/Grund: 14.11.2017/Fundtier

 

Besonderheiten: Freigänger